[Closed] Preisschießen als Jahreswertung

Tommy
Beiträge: 61
Registriert: Do 24. Nov 2016, 11:13

[Closed] Preisschießen als Jahreswertung

Beitrag von Tommy » Do 24. Nov 2016, 12:31

Hallo,

Ich bin gerade dabei für das kommende Jahr das Schießen für die Jahreswertung vorzubereiten.
Randbedingungen:
- Standbelegung per LANA da sich hier die Schützen auch selber eintragen können.
- Tainingstag --> keine Wertung sondern nur Training
- Vereinsabend --> 1x Wertung ansonsten nur Training

So nun zu meinem Problem.
Um das Standzuweisen leichter zu machen, hab ich ein Preisschießen erstellt um dann die Schützen per LANA einzutragen.
Die Unterscheidung zwischen Training und Vereinsabend erfolgt durch 2 unterschiedliche Preisschießen.
Nun möchte ich aber, dass der Vereinsabend (bei uns z.B.) nur am Donnerstag und nicht am Trainingstag auszuwählen ist.
Allerdings hab ich bisher nur die Möglichkeit gefunden für ein Preisschießen ein Datumsbereich einzugeben. Eine Auswahl für Tage gibt’s hier leider nicht.

Alternativ könnte ich auch ein Preisschießen für beide Tage zusammen machen. Bei der Auswertung könnte man dann nach Tagen filtern. Gibt es hier auch die Möglichkeit nur ein Ergebnis pro Tag zu zählen, da z.B. die Wertung eben nur einmal am Donnerstag geschossen werden darf. Zudem haben wir einige Schützen, welche am Vereinsabend oft nicht können. Diese dürfen dann die Wertung am Trainingstag vorschießen. Könnte man im Auswertungstool es so definieren, dass wenn am Vereinsabend kein Ergebnis vorhanden ist, das Ergebnis vom vorherigen Trainingstag gewertet wird?

Da wird dann das komplette Jahr über eigentlich nur im Preisschießenmodus unterwegs sind, wäre es super, wenn hier die Schießzeit am Stand mit angezeigt wird. Wie kann ich das denn einstellen?

MfG
Tommy

Benutzeravatar
[MEYTON CM] Mario
Beiträge: 833
Registriert: Fr 6. Mai 2016, 15:11
Verein/Verband: SV "Edelweiss"-Bühl e.V. / BSSB

Re: Preisschießen als Jahreswertung

Beitrag von [MEYTON CM] Mario » Fr 25. Nov 2016, 07:41

Hallo Tommy,

Sehr umfangreich :D

Also ein Preisschießen kannst Du in Moment leider NUR derzeit für einen bestimmten Datumsbereich verwenden. Und nicht für einmal oder zweimal der Woche. Nein es geht auch nicht wenn ein Schütze an einen Tag nicht geschossen hat, das er automatisch an einen anderen Tag schießen kann bzw. Vorschießen.Du kannst aber bei Euren Vereinsabend jeden Schützen 1 Scheibe zuweisen. Wann die geschossen wird bleibt dann jeden selbst überlassen.

Die Trainingseinheiten hast Du ja sicher separat als Preisschießen angelegt, da hast Du am wenigsten arbeit, weil Du sie für das ganze Jahr einstellen kannst. Bei dem Vereinsabend sieht es umständlicher aus,da Du jede Woche das Datum ändern müsstest.

VG
Mario

Tommy
Beiträge: 61
Registriert: Do 24. Nov 2016, 11:13

Re: Preisschießen als Jahreswertung

Beitrag von Tommy » Fr 25. Nov 2016, 07:50

Jede Woche das Datum ändern klingt halt schon nach sehr viel Arbeit.
Zudem kommt es ab und zu vor, dass ich von der Arbeit unterwegs bin und nicht regelmäßig zum schießen kann. Wenn ich hierdurch das Umstellen des Datums vergesse wäre das schon sehr ärgerlich für die anderen Schützen.

Wie halten denn die anderen Vereine den Vereinsabend ab? Benutzt hier auch jemand ein Preissschießen um mit LANA die Schützen einzutragen?
Wie habt ihr dann die Auswertung geregelt? Habt ihr evtl. auch nur 1 Ergebnis pro Woche?

MfG
Tommy

Benutzeravatar
[MEYTON CM] Mario
Beiträge: 833
Registriert: Fr 6. Mai 2016, 15:11
Verein/Verband: SV "Edelweiss"-Bühl e.V. / BSSB

Re: Preisschießen als Jahreswertung

Beitrag von [MEYTON CM] Mario » Fr 25. Nov 2016, 08:01

Bei uns läuft es ganz anders.

Wir haben ein Preisschießen. Hier Buche ich so viele Scheiben zu, das ich das ganze Jahr Ruhe habe.
dieses Preischießen heißt bei mir "Jahresmeisterschaft 2016".
Hier werden alle Scheiben in die Jahresmeisterschaft aufgenommen . Hier zählen nur die besten 12 Übungen im Jahr.

Findet bei uns jeder gut und wird schon über x-Jahre so gemacht. ;)

Grüße
Mario

Tommy
Beiträge: 61
Registriert: Do 24. Nov 2016, 11:13

Re: Preisschießen als Jahreswertung

Beitrag von Tommy » Fr 25. Nov 2016, 11:26

Hallo Mario,
Das heißt ihr unterscheidet nicht zwischen Training und Vereinsband oder? Das hätte ich schon gern noch weiterhin.

Mfg
Tommy

Benutzeravatar
[MEYTON CM] minnten
Beiträge: 452
Registriert: Mo 21. Mär 2016, 13:53
Verein/Verband: Isarthaler Gündlkofen

Re: Preisschießen als Jahreswertung

Beitrag von [MEYTON CM] minnten » Fr 25. Nov 2016, 12:04

Hallo,

wir machen es ähnlich wie Mario,

die Schützen haben 10 Monate Zeit, ihre 15 Scheiben(40 Schuss) zu schießen, immer wenn sie Zeit haben.
Am Ende werden die Ergebnisse mit den Ergebnissen der vergangenen Rundewettkämpfe verrechnet.
So hat bei uns jeder die Möglichkeit, die Vereinsmeisterschaft zu gewinnen, auch die schlechteren Schützen.


Gruß
Minnten

Roland
Beiträge: 7
Registriert: Mi 20. Apr 2016, 22:06
Verein/Verband: SV Freischütz Schiefweg e.V.

Re: Preisschießen als Jahreswertung

Beitrag von Roland » Fr 2. Dez 2016, 22:46

Hallo Tommy,
Wir nutzen ebenfalls den Preisschießmodus für unser kpl. Schießbetrieb während des Jahres. Die LANA-Standbelegung sehe ich hier ebenfalls als einfachste Möglichkeit auch für nicht so technisch versierte Schützen.
Hierzu teile ich jedem Schützen am Anfang des Jahres eine hohe Anzahl an Trainings und Jahresmeisterschaften zu.
Zu den Schießterminen Mi. und Fr. kann jeder Schütze selbst entscheiden ob er nur Trainieren möchte (Training auf Ringe od. nur Trainingsspiegl ohne Ringe) oder auf Jahresmeisterschaft schießt (beste 10 Serien des Jahren zählen). So hat man am Ende des Jahres die wenigste Arbeit und über die Kasse des Preisschießprogrammes kann ich auch gleich noch sehen wieviel jeder Schütze zu zahlen hat (Training kostenlos, Jahresmeistrschaft 1.-€).
Bedauerlicherweise gibt es im Preisschießmodus noch keine Zeitanzeige (und somit auch kein Zeitlimit), das soll aber von Meton irgendwann umgesetzt werden.

Gruß Roland

Benutzeravatar
[MEYTON CM] Mario
Beiträge: 833
Registriert: Fr 6. Mai 2016, 15:11
Verein/Verband: SV "Edelweiss"-Bühl e.V. / BSSB

Re: Preisschießen als Jahreswertung

Beitrag von [MEYTON CM] Mario » Fr 2. Dez 2016, 23:22

Hallo Roland,

Die Wettkampfzeit im Preisschießen ist schon vor einiger Zeit dort eingegangen. Laut den Programmierer hat man es vor mit einzubauen.Wie allerdings gerade Stand der Dinge ist (durch die ISSF die gerade zu machen ist) weiß ich nicht.

Grüße
Mario

Christoph Ilmendorf
Beiträge: 5
Registriert: Fr 21. Okt 2016, 22:47
Verein/Verband: Schützenverein Alpenrose Ilmendorf e. V.

Re: Preisschießen als Jahreswertung

Beitrag von Christoph Ilmendorf » Di 6. Dez 2016, 17:46

Hallo,

ich bin auch schon lange auf der Suche nach einer "Musterlösung".
Ich habe bei uns ein Preisschießen eingerichtet, das über das ganze Jahr beschossen wird. Belegung machen wir über LANA.
Funktioniert soweit ganz gut, vor allem mit der neuen Auswertung.

Wo ich oft Probleme habe, ist bei der Standfreigabe und der Auswertung.

Ist es möglich die LANA Oberfläche zu erweitern?
1. Stand belegen
2. Stände freigeben
3. vordefinierte Auswertelisten als PDF öffnen oder das Druckerfenster öffnen.
https://cloud.gmx.net/ngcloud/external? ... 983@gmx.de
(Ich hoffe der Link funktioniert)

Das würde es für meine Standaufsichten die meistens nur 3 oder 4 mal pro Jahr im Einsatz sind um einiges erleichtern. Ansonsten muss man immer zwischen 3 Fenstern wechseln und das klappt bei uns aktuell vielleicht bei 3 Personen im Verein hier den Überblick zu behalten.

Gruß
Christoph

[MEYTON] MM

Re: Preisschießen als Jahreswertung

Beitrag von [MEYTON] MM » Di 6. Dez 2016, 17:57

Hallo Christoph,

dein Verbesserungs-Vorschlag wird hier viewtopic.php?f=7&t=331 bereits diskutiert.

Mit freundlichen Grüßen

Meyton Support

Antworten