Preisschießen - Anzahl der Disziplinen

Antworten
kevers
Beiträge: 8
Registriert: Di 24. Mai 2016, 18:03
Verein/Verband: Schützengesellschaft von 1631 e.V. Wahrenholz

Preisschießen - Anzahl der Disziplinen

Beitrag von kevers » Sa 20. Okt 2018, 15:34

Hallo Meyton-Team,

wir haben festgestellt, dass im Preisschießen die Anzahl der Disziplinen offensichtlich auf 100 begrenzt ist, da wir ein Preisschießen durchführen, an dem ein Teilnehmer auch für mehrere Mannschaften schießen kann, haben wir für jede Mannschaft eine eigene Disziplin angelegt (neben 6 Grunddisziplinen), hat soweit auch immer funktioniert, nun kommen wir aber auf über 100 Mannschaften, hierbei mussten wir feststellen, dass die Scheiben für die Mannschaften ab 95 nicht mehr in den SteuerPC´s als Auswahl angezeigt werden. Anlegen ließen sich die Mannschaftsscheiben im Preisschießen noch.

MfG
K.Evers

Benutzeravatar
[MEYTON CM] kathe
Beiträge: 514
Registriert: Mo 4. Apr 2016, 21:56
Verein/Verband: SV Rot a.d. Rot

Re: Preisschießen - Anzahl der Disziplinen

Beitrag von [MEYTON CM] kathe » Sa 20. Okt 2018, 21:18

Hallo Herr Evers,

sehr sportlich 100 Disziplinen anzulegen.
Wie viele verschiedenen Disziplinen sind es tatsächlich?

Es ist Möglich im Preißschießen einen Schützen mehrfach hinzuzufügen,
hierbei sollte aber darauf geachtet werden das bei der eingabe die Mannschaft mit eingegeben wird.

Ein mehrfach angemeldeter Schütze kann sich nicht per LANA selber anmelden und muss über das Preißschießen programm
auf den Stand belegt werden.

Alles andere ist dann in der Auswertung zu beachten.

Ich habe so das Gefühl das bei einer anderen Betrachtungsweise sich das sicherlich anders Lösen lassen könnte.
Dafür fehlt uns leider die Information wie die Auswertung und das Endresultat ausschauen soll.

Gruss Chris

kevers
Beiträge: 8
Registriert: Di 24. Mai 2016, 18:03
Verein/Verband: Schützengesellschaft von 1631 e.V. Wahrenholz

Re: Preisschießen - Anzahl der Disziplinen

Beitrag von kevers » Mo 22. Okt 2018, 11:05

Hallo Meyton Team,

wir haben 6 Grunddisziplinen (Preisschießen, Schnur, Keiler, SGW-Pokal, Preis-Teiler und SGW-Pokal-Teiler)
daneben führen wir ein Mannschaftsschießen durch (5 Schützen je Mannschaft) wobei ein Schütze auch für mehere Mannschaften Schießen kann.
Die Mannschaftsausweiterung erfolgte über Excel (Schnittstelle zu SSMDB2, Einzelauswertung über Meyton-Auswertung) - hat in den letzten 5 Jahren anstandslos funktioniert. Wir hatten aber auch noch nie über 86 Mannschaften.

Vorteil dieser Lösung ist, dass der Schütze auf den Stand gesetzt werden kann und alle seine Scheiben angezeigt werden, also ein Wechsel eines mehrfach angelegten Schützen nicht erforderlich ist.

Im Modul Preisschießen können auch mehr als 100 Scheiben angelegt werden, wenn ich einem Schützen aber die Mannschaft 95 zuweise, lässt sich der Stand auch mit diesem Schützen belegen, die Scheibe selbst wird aber nicht mehr auf dem Steuer-PC angezeigt, also gehe ich davon aus, dass irgendwo in der Software für den Steuer-PC eine Begrenzung auf 100 gesetzt ist.

Gruß
K.Evers

Benutzeravatar
[MEYTON CM] kathe
Beiträge: 514
Registriert: Mo 4. Apr 2016, 21:56
Verein/Verband: SV Rot a.d. Rot

Re: Preisschießen - Anzahl der Disziplinen

Beitrag von [MEYTON CM] kathe » Mo 22. Okt 2018, 18:31

Hallo Herr Evers,

mir fehlt leider noch eine Angabe.

Preisschießen, Schnur, Keiler, SGW-Pokal, Preis-Teiler und SGW-Pokal-Teiler sind das Einzelwertungen oder Mannschaftswertungen.

und wie lautet die Mannschaftsauswertung ?
Jede Mannschaft gegen Jede ?

Gruss Chris

kevers
Beiträge: 8
Registriert: Di 24. Mai 2016, 18:03
Verein/Verband: Schützengesellschaft von 1631 e.V. Wahrenholz

Re: Preisschießen - Anzahl der Disziplinen

Beitrag von kevers » Mo 22. Okt 2018, 19:48

Hallo Meyton-Team,

Preisschießen, Schnur, Keiler, SGW-Pokal, Preis-Teiler und SGW-Pokal-Teiler sind 6 Diziplinen, die als Einzel gewertet werden (problemlos)

Darüber hinaus haben wir 94 Mannschaftsscheiben angelegt (KK 5W), eine Mannschaft besteht aus max. 5 Schützen, also kann jede dieser Scheiben an max. 5 Schützen zugeordnet werden, die Einzelauswertung erfolgt über die Meyton-Auswertung (problemlos), die Mannschaftsauswertung erfolgt über die SSMDB2-Schnittestelle nach Excel (auch problemlos).

Wird jedoch eine weitere Mannschaft angelegt, was im Modul Preisschießen möglich ist, kann diese auch einem Schützen - wie sonst auch - zugewiesen werden, der Stand kann auch belegt werden, auch wenn nur diese Mannschaft zugewiesen wird, also erkennt das System, dass der Schütze noch eine Scheibe hat, ansonsten wäre eine Standbelegung nicht möglich.

Im Steuer-PC wird dann auch der betreffende Schütze angezeigt, allerdings wird keine Scheibe mehr angezeigt, das Auswahlfenster bleibt leer.

Zum besseren Verständnis kann ich Ihnen gerne Screenshots zukommen lassen.

Gruß
K.Evers

Benutzeravatar
[MEYTON CM] kathe
Beiträge: 514
Registriert: Mo 4. Apr 2016, 21:56
Verein/Verband: SV Rot a.d. Rot

Re: Preisschießen - Anzahl der Disziplinen

Beitrag von [MEYTON CM] kathe » Mo 22. Okt 2018, 20:59

Hallo Herr Evers,

In meinem Verständniss sind 94 Mannschaften vorhanden in die sich nun maximal 5 Schützen pro Mannschaft flexibel eintragen können.
Da die Scheibe ja zum Schießen gebucht werden muss ist schon ein manuelles Bedienen erforderlich.

Kann der Schütze dann noch mehrmals in anderen Mannschaften mitschießen?
Bzw. In wievielen Mannschaften kann der Schütze maximal teilnehmen?

Ich sehe hier noch kein Bedarf 94 Mannschaftsscheiben die die gleiche Disziplin ist zu erstellen,
nur daß der Schütze sich selber per Lana auf den Stand belegen kann was bei Mehrfachstartern über LANA nicht möglich ist.
Eine manuelle Bedienung ist in meinen Augen in jedem Fall erforderlich.

Folgendermaßen sieht es aus wenn ein Schütze mehrfach im Preißschießen unter mehreren Mannschaften teilnimmt.
http://www.sv-rot.de/ssmdb2/Preisdoppelstarter.jpg
Starter 1 und 3 ist die gleiche Person.
Um den Schützen 1 Bei Mannschaft A zuzuordnen einfach 1 auf den Stand belegen.
Um den Schützen 3 Bei Mannschaft B zuzuordnen einfach 3 auf den Stand belegen.

Auswertung über SSMDB2 beinhaltet ja den Mannschaftsnamen somit sollte diese genauso ohne Probleme möglich sein.

Gruss Chris

kevers
Beiträge: 8
Registriert: Di 24. Mai 2016, 18:03
Verein/Verband: Schützengesellschaft von 1631 e.V. Wahrenholz

Re: Preisschießen - Anzahl der Disziplinen

Beitrag von kevers » Di 23. Okt 2018, 09:40

Hallo Meyton-Team,

94 Mannschaften werden im Steuer-PC angezeigt, bis hierher funktioniert alles.
Ein Schütze kann, je nachdem für welche Mannschaft er gemeldet wurde, auch hierfür schießen (also keine bis beliebig viele).

Die Schützen werden manuell auf den Stand gelegt, LANA ist bei uns nicht im Einsatz. Der Schütze wird nur einmal angelegt und bekommt alle seine Diziplinen (Scheiben) im Steuer-PC zur Auswahl angezeigt.

Über Meyton kann einem Schützen nur eine Mannschaft zugeordnet werden, bzw. müsste der Schütze mehrfach angelegt werden, hier müsste dann aber jeweils ein manueller Wechsel erfolgen, was nicht zweckmäßig ist - im Übrigen würde das System mehrfach angelegte Schützen auch jeweils einzeln werten, das macht aber bei einer Einzelwertung keinen Sinn.

Unser Problem ist, das das ganze bei 94 Mannschaften und 6 weiteren Diziplinen, also bis 100 Scheiben anstandslos funtioniert, die angelegten Mannschaftsscheiben ab 95 aber nicht mehr im Steuer-PC angezeigt werden, obwohl ein Schütze dem nur die Scheibe 95. Mannschaft zugeordnet wird, auf den Stand gesetzt werden kann, es wird hier aber keine Scheibe zur Auswahl angezeigt.

Zur Verdeutlichung habe ich einem Schützen die Mannschaften 94 bis 97 zugewiesen.
Bild

Auf dem Steuer-PC wird aber nur die Mannschaft 94 zur Auswahl angezeigt.
Bild

Weise ich nur eine Mannschaft ab 95 zu, lässt sich der Stand auch belegen, auf dem Steuer-PC wird aber keine Scheibe angezeigt. D. h. das Preisschießenprogramm arbeitet richtig, ansonsten würde die Mitteilung kommen, ... es stehen keine Scheiben zur Verfügung ... und der Stand ließe sich nicht belegen. Folglich muss die Begrenzung in der Software des Steuer-PC´s liegen.

Gruß
K.Evers

Benutzeravatar
[MEYTON CM] kathe
Beiträge: 514
Registriert: Mo 4. Apr 2016, 21:56
Verein/Verband: SV Rot a.d. Rot

Re: Preisschießen - Anzahl der Disziplinen

Beitrag von [MEYTON CM] kathe » Di 23. Okt 2018, 22:25

Hallo Herr Evers,

vielleicht hilft es die 6 Einzelwertungen als alternativscheiben 1 bis 6 zu definieren.
Nach dem beschießen sollten diese dann verschwinden.
Vielleicht tauchen dann die letzen Wettbewerbe 95 bis 99(100) wieder auf.

Virtuell erscheinen bei mir beim Schützen aber nur die ihm zur verfügung stehenden Scheiben und nicht alle definierten.
Vielleicht auch mal im Preißschießen für die Scheiben 95 bis 99 nachkauf auf unbegrenzt stellen.

Gruss Chris

Antworten