[gelöst] ESTA 5 nur für 4 sec. erreichbar

mstaf
Beiträge: 37
Registriert: Mi 11. Apr 2018, 10:26
Verein/Verband: SV Stelingen

Re: ESTA 5 nur für 4 sec. erreichbar

Beitrag von mstaf » Mo 25. Feb 2019, 07:50

Du wählst im Tablet das Menue.
Solltest du keine Tablets haben, kannst du auch im
Browser der Work Station die IP-Adresse des jeweiligen Steuer PC eingeben ( 192.168.10.5/6/7/8 ) und dann
dort das Menue öffnen.

Im technischen Service Menue gibt es eine Funktion, die nennt sich "Administrator Modus aktivieren"
Dort aktivierst du den Administratormodus. Danach sind zusätzliche Menue Punkte zu sehen.
Dann gehst du zu den Scheibenwechsler Einstellungen und nimmst deine Einstellungen vor.

Schau auch mal in die Anleitung. Dort ist alles sehr gut beschrieben.
Administrator Modus = Seite 40
Scheibenwechsler = Seite 53


https://www.meyton.info/uploads/media/ESTA5.pdf

ulfi-meyer
Beiträge: 88
Registriert: So 4. Sep 2016, 18:00

Re: ESTA 5 nur für 4 sec. erreichbar

Beitrag von ulfi-meyer » Mo 25. Feb 2019, 16:43

Hallo,
genau das habe ich gemacht.

Am Tablett, am Laptop, an der Workstation die IP ( 192.168.10.5/6/7/8 ) eingegeben.
Na klar nicht alles Zeitgleich.
Dann kann die Anzeige "Scheibendaten werden abgerufen"
Dann kam nach einiger Zeit das Menü wo unten recht der virtuelle Bedienteil angezeigt wird.

Aber nach ca. 4 sec. ist damit Schluss und es kommt die Anzeige „Netzwerkverbindung unterbrochen“
Dann kann ich wieder mit der selben IP mich einwählen und mach einiger Zeit das Menü wo unten recht der virtuelle Bedienteil angezeigt wird.

Aber nach ca. 4 sec. ist damit Schluss und es kommt die Anzeige „Netzwerkverbindung unterbrochen“
Usw. usw.

Benutzeravatar
[MEYTON CM] djell
Beiträge: 344
Registriert: Di 22. Mär 2016, 19:02
Verein/Verband: Jungschützen Geisenhausen BSSB

Re: ESTA 5 nur für 4 sec. erreichbar

Beitrag von [MEYTON CM] djell » Mo 25. Feb 2019, 17:01

Hallo,

das ist irgendwie komisch.
Wenn du nicht mit zwei Geräten gleichzeitig auf einen Messrahmen zugreifst sollte es aber gehen!
Hast du sicher die SteuerPCs ausgeschaltet gelassen?

Gruß Georg

mstaf
Beiträge: 37
Registriert: Mi 11. Apr 2018, 10:26
Verein/Verband: SV Stelingen

Re: ESTA 5 nur für 4 sec. erreichbar

Beitrag von mstaf » Di 26. Feb 2019, 07:22

Irgendwie klingt das nach einem Netzwerkproblem.

Du hattest geschrieben:
Jetzt habe ich den Steuer-Pc direkt an der Fritzbox und den Messrahmen auch (provisorisch zum Messrahmen ein Patchkabel velegt)
Du solltest aber die Fritz Box außen vor lassen und einfach nur ein Patchkabel vom Messrahmen zum Steuer PC verlegen.
Sollte dies nicht möglich sein, z.B. weil ihr Tabletts habt und die keinen Anschluss haben, dann das Kabel direkt mit der Work Station verbinden.


Werden die Meßrahmen im Shootmaster unter "Netzwerk" angezeigt?
Was geschieht eigentlich wenn du einen Ping zum Messrahmen absetzt?
Hast du den Router mal neu gestartet?
Schaltet ihr die Meßrahmen nach dem Schießbetrieb ab oder lasst ihr die an?
Hältst du auch die korrekte Reihenfolge beim einschalten ein? (Workstation, Meßrahmen, Steuer PC wenn die Meßrahmen da sind)

ulfi-meyer
Beiträge: 88
Registriert: So 4. Sep 2016, 18:00

Re: ESTA 5 nur für 4 sec. erreichbar

Beitrag von ulfi-meyer » Di 26. Feb 2019, 10:45

mstaf hat geschrieben:
Di 26. Feb 2019, 07:22
Irgendwie klingt das nach einem Netzwerkproblem.

Du hattest geschrieben:
Jetzt habe ich den Steuer-Pc direkt an der Fritzbox und den Messrahmen auch (provisorisch zum Messrahmen ein Patchkabel velegt)
Du solltest aber die Fritz Box außen vor lassen und einfach nur ein Patchkabel vom Messrahmen zum Steuer PC verlegen.
Sollte dies nicht möglich sein, z.B. weil ihr Tabletts habt und die keinen Anschluss haben, dann das Kabel direkt mit der Work Station verbinden.


Werden die Meßrahmen im Shootmaster unter "Netzwerk" angezeigt?

--------- ja die werden alle amgezeigt

Was geschieht eigentlich wenn du einen Ping zum Messrahmen absetzt?

--------- hab ich nicht gemacht, kenn den Befehl nicht

Hast du den Router mal neu gestartet?

--------- ja habe ich

Schaltet ihr die Meßrahmen nach dem Schießbetrieb ab oder lasst ihr die an?

--------- wird alles abgeschaltet

Hältst du auch die korrekte Reihenfolge beim einschalten ein? (Workstation, Meßrahmen, Steuer PC wenn die Meßrahmen da sind)

--------- ja halten wir ein
Ich habe gestern die aktuelle 15- Version mit den aktuellen shootmaster 4.9...…. installiert.
Beim Installieren, was übrigens reibungslos geklappt hat, und beim warten und nachdenken ist mir folgendes eingefallen:

Georg hat ja geschrieben:
Wenn du nicht mit zwei Geräten gleichzeitig auf einen Messrahmen zugreifst sollte es aber gehen!
Hast du sicher die Steuer-PCs ausgeschaltet gelassen?

Das war das Problem. Ich habe ja immer versucht den Messrahmen anzuwählen wenn auch gleichzeitig der Steuer-PC aktiv war.

Als ich den Steuer-PC ausgeschaltet habe kommte ich problemlos auf den Messrahmen zugreifen und die ESTA 5 Einstellungen aufrufen.

Also ein USSERFEHLER :oops:

Mal eine andere Sache.
Bei den Einstellungen im Messrahmen ist mir folgendes aufgefallen:
https://my.hidrive.com/lnk/Y8hJOFZF
Muss die IP für die Druckereinstellung nicht 192.168.10.240 sein
Wie auf dem Foto zu sehen ist die auf 192.168.0.240 eingestellt?

Ich möchte mich noch mal bedanken an alle die sich meiner bzw. meines Problems angenommen haben.

Benutzeravatar
[MEYTON CM] djell
Beiträge: 344
Registriert: Di 22. Mär 2016, 19:02
Verein/Verband: Jungschützen Geisenhausen BSSB

Re: ESTA 5 nur für 4 sec. erreichbar

Beitrag von [MEYTON CM] djell » Di 26. Feb 2019, 11:36

Hallo,

Dann sind wir schon beruhigt, wenn wir dein Problem lösen konnten!

Das mit der IP Adresse beim Drucker,
Wenn der Drucker die IP-Adresse 192.168.10.240 hat dann muss auch diese drinstehen.
Natürlich könntest du dem Drucker auch die IP-Adresse 192.168.11.240 geben oder 192.168.0.240
wenn die Subnetzmaske 255.255.0.0 ist würde das gehen, es spielt aber eigentlich keine Rolle, Hauptsache beim euren Steuer PCs ist die richtige für Euren Drucker eingestellt!

Gruß Georg

ulfi-meyer
Beiträge: 88
Registriert: So 4. Sep 2016, 18:00

Re: ESTA 5 nur für 4 sec. erreichbar

Beitrag von ulfi-meyer » Di 26. Feb 2019, 11:52

Hallo,
Der Drucker hat die IP 192.168.10.240

mir ist nur aufgefallen das:
- wenn geschossen worden ist kann der Schütze ja mit der Rechte Pfeiltaste den Ausdruck starten.

Dieses dauert schon recht lange bis der Drucker, der ja eine Netzwerkdrucker ist, die Seite ausdruckt.
(Der Zeitraum bis zum ausdrucken hat nichts mit Warmlauf oder Standby zu tun)
Es dauert grundsätzlich lange wenn von den Ständen ausgedruckt wird

Ich dachte ob das der Grund sein könnte.

Benutzeravatar
[MEYTON CM] djell
Beiträge: 344
Registriert: Di 22. Mär 2016, 19:02
Verein/Verband: Jungschützen Geisenhausen BSSB

Re: ESTA 5 nur für 4 sec. erreichbar

Beitrag von [MEYTON CM] djell » Di 26. Feb 2019, 11:58

Hallo,

Nein, mit der zeit hat das nichts zu tun!
An was es liegt das es Lange dauert, bei uns dauert es auch so ca eine Minute bis der Druck raus kommt, kann ich dir leider jetzt nicht beantworten!

Gruß Georg

ulfi-meyer
Beiträge: 88
Registriert: So 4. Sep 2016, 18:00

Re: ESTA 5 nur für 4 sec. erreichbar

Beitrag von ulfi-meyer » Di 26. Feb 2019, 12:11

ok danke

Antworten