ESTA5 Datum und Uhrzeit

Antworten
Tommy Tomate
Beiträge: 4
Registriert: Do 19. Apr 2018, 21:51

ESTA5 Datum und Uhrzeit

Beitrag von Tommy Tomate » Do 19. Apr 2018, 22:12

Hallo Forumgemeinde, ist es möglich auf meiner Heimanlage (Black Magic mit ESTA5) das korrekte Datum und die Uhrzeit einzustellen. Auf meinen Ausdrucken ist immer nur ein sehr altes Datum und irgend eine Uhrzeit zu sehen.
Es wäre auch sehr schön, wenn ich die Voreinstellung für den Treffer-Wertungsmodus z.B. auf Zehntelwertung ändern könnte.
Ansonsten bin ich sehr zufrieden mit meiner Anlage.
Vielleicht kann mir jemand einen Tip zum Einstellen der Uhrzeit und des Datums geben.
Danke und viele Grüße

Benutzeravatar
[MEYTON CM] meier31
Beiträge: 187
Registriert: Mo 21. Mär 2016, 11:22
Verein/Verband: SV Benzendorf

Re: ESTA5 Datum und Uhrzeit

Beitrag von [MEYTON CM] meier31 » So 22. Apr 2018, 08:31

Hallo,

evtl. hilft dir der Link weiter.

viewtopic.php?f=6&t=359&p=1719&hilit=Ze ... eren#p1719

Grüße

Christian

Tommy Tomate
Beiträge: 4
Registriert: Do 19. Apr 2018, 21:51

Re: ESTA5 Datum und Uhrzeit

Beitrag von Tommy Tomate » Mi 25. Apr 2018, 21:57

Hallo Christian,

der Link bezieht sich wohl auf eine Konfiguration mit einem Server und der Shotmaster-Software.
Scheint so, dass ESTA5 nicht in der Lage ist eine Zeitsynchronisierung selber vorzunehmen.

Aber vielen Dank für den Hinweis.
Tommy Tomate

Benutzeravatar
[MEYTON CM] kathe
Beiträge: 401
Registriert: Mo 4. Apr 2016, 21:56
Verein/Verband: SV Rot a.d. Rot

Re: ESTA5 Datum und Uhrzeit

Beitrag von [MEYTON CM] kathe » Mi 25. Apr 2018, 23:02

Hallo Tommy,

ist die Anlage "Standalone" ohne Server und ohne Anschluss an dein Heim Netzwerk?

Hast du eine Möglichkeit den Rahmen in dein Netzwerk einzubinden damit NTP evtl. funktioniert?

Gruss Chris

SBathray
Beiträge: 5
Registriert: Mo 2. Jan 2017, 18:03
Verein/Verband: SV Pfeil Bellenberg

Re: ESTA5 Datum und Uhrzeit

Beitrag von SBathray » So 29. Apr 2018, 21:34

Hallo Tommy, Hallo Meyton CM kathe,

habe das gleiche Problem bekomme nur das Datum 9. Juli 2009 bei den Ausdruck der Ergebnisse angezeigt. Bin seit fast 2 jahren daran dieses Dilemma zu beheben. Es wurde bereits der Laptop eingesandt und Linux 42.1 auf Linux 42.2 geänderet, ebenso wurde mehrfach eine Fernwartung durchgeführt ohne Erfolg. Letzter versuch war am 04.01.2018 ohne Erfolg es wurde mir Angeboten von Herrn Mischke das ein Mitarbeiter der angeblich in der Nähe ist vorbeischaut da er sich selbst nicht erklären kann, ich warte immer noch auf den Anruf, das ist jetzt fast 4 Monat her. So wie es aussieht ist es ein Problem von Meyton die diese Problem nicht in den Griff bekommt.
Die Zeitsynchronisation obwohl erst der Rechner gestartet wird danach die Anlage eingeschaltet wird funktioniert die Zeitsynchronisation bei der KK Anlage nicht.
Mein Sohn ist selbst Netzwerkadministrator bei einer Firma mit fast 7000 Mitarbeiter weltweit und konnte hier nicht helfen, wie soll es ein Laie dann erst beherrschen.

Es ist sowieso unverständlich das bei einem Verein mit zwei Anlagen einmal LG/LP mit 20 Messrahmen und eine Anlage 50 m KK zwei unterschiedliche Linux Software installiert wurden, einmal Ubuntu und einmal openSuse.

Ich bin stink sauer und nicht gut auf Mayton zu sprechen, Service ist was anderes.

Man kommt sich vor als ob man nicht ernst genommen wird, kann jeden nur empfehlen sich genau zu überlegen ob er sich eine Meyton-Anlage zulegt. In meinem Erstverein haben wir eine Disag System das funktioniert.

Mit freundlichem Schützengruß
Stefan

Benutzeravatar
[MEYTON CM] kathe
Beiträge: 401
Registriert: Mo 4. Apr 2016, 21:56
Verein/Verband: SV Rot a.d. Rot

Re: ESTA5 Datum und Uhrzeit

Beitrag von [MEYTON CM] kathe » So 29. Apr 2018, 22:44

Hallo Stefan,

habt ihr die Möglichkeit einen NTP Server auf der IP 192.168.10.200 laufen zu lassen?

Gruss Chris

Benutzeravatar
[MEYTON CM] minnten
Beiträge: 364
Registriert: Mo 21. Mär 2016, 13:53
Verein/Verband: Isarthaler Gündlkofen

Re: ESTA5 Datum und Uhrzeit

Beitrag von [MEYTON CM] minnten » So 29. Apr 2018, 22:49

Hallo Stefan,

ich kann deinen Unmut verstehen, würde dich aber bitten, dies nicht unter einer anderen Fragestellung zu machen, die mit deinem Problem nichts zu tun hat.

Da ich unter der Woche in München bin, könnte ich mir das evtl. auch mal gerne direkt vor Ort anschauen, es sind zwar eineinhalb Studen fahrt, aber das wäre dann halt so. Ich bin aber kein Angestellter von Meyton und würde das dann in meiner Freizeit neben dem Studium machen. Wenn du interesse hast, dann könntest du dich evtl per Mail an mich wenden minnten@gmx.de .


Was mich aber noch stutzig macht ist die Tatsache, dass ihr einen Ubuntu Rechner im Meyton-Netzwerk betreibt. Welchen Zweck erfüllt dieser denn?


Gruß
Minnten

PS: Wie alt ist die Anlage denn und wie ist sie (netzwerk-)technisch aufgebaut?

Tommy Tomate
Beiträge: 4
Registriert: Do 19. Apr 2018, 21:51

Re: ESTA5 Datum und Uhrzeit

Beitrag von Tommy Tomate » Mo 30. Apr 2018, 22:02

Hallo Chris,

mein Meßrahmen ist lediglich über eine alternative IP-Adresse mit meinem Router (Fritzbox 7490) verbunden.
Der Zugriff auf ESTA5 erfolgt über verschiedene Browser von unterschiedlichen Geräten aus (PC, iPad, Fire-Stick).
Als Drucker ist ein Kyocera ECOSYS P6130cdn über das Heimnetzwerk angeschlossen.

Funktioniert alles einwandfrei, nur Datum und Uhrzeit nicht.

Viele Grüße
Tommy Tomate

Benutzeravatar
[MEYTON CM] minnten
Beiträge: 364
Registriert: Mo 21. Mär 2016, 13:53
Verein/Verband: Isarthaler Gündlkofen

Re: ESTA5 Datum und Uhrzeit

Beitrag von [MEYTON CM] minnten » Mo 30. Apr 2018, 22:28

Hallo,

das Problem ist, dass der NTP-Dienst in normalen Meyton-Netzwerken nicht genutzt wird, da er nicht genau genug ist.
Aus diesem Grund, wird die Uhrzeit und das Datum über einen Meyton-Eigenen Dienst an alle Endgeräte der Anlage verteilt.

Da dieser Dienst aber nur von einem Meyton-Server, also dem Gerät, das du leider nicht hast, weil du es normalerweise nicht benötigst, aus läuft, werden wahrscheinlich alle Versuche fehlschlagen, die Zeit richtig einzustellen.

Es sei denn, du kennst dich mit Linux etwas besser aus, dann könntest du von einem anderen Linux-Rechner, wie z.B. deiner Fritzbox, aus einen ssh-Befehl, zum ändern des Datums senden.
Wenn du dir das zutraust, dann kann ich gerne versuchen, das mit dir zu verwirklichen.
ABER: ich bin mir auch nicht sicher, ob das dann funktioniert.

Gruß
Minnten

Tommy Tomate
Beiträge: 4
Registriert: Do 19. Apr 2018, 21:51

Re: ESTA5 Datum und Uhrzeit

Beitrag von Tommy Tomate » Mi 2. Mai 2018, 19:10

Hallo Minnten,

leider habe ich keinerlei Linux-Kentnisse, so dass ich wohl damit leben muss, dass das Problem nicht so einfach gelöst werden kann.
So werde ich weiterhin das Datum mit der Hand auf den Ausdruck schreiben. Ist ja auch kein Drama.

Aber vielen Dank für Dein Angebot.
Tommy Tomate

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast