Patches aktuell kundenunfreundlich - Verbesserungsvorschlag

Antworten
burgthaler
Beiträge: 15
Registriert: Fr 15. Sep 2017, 21:47
Verein/Verband: SG Almenrausch Perach e.V.

Patches aktuell kundenunfreundlich - Verbesserungsvorschlag

Beitrag von burgthaler » Fr 25. Jun 2021, 10:30

Grundsätzlich verstehe ich den Hintergrund eures Upgrade Service Vertrages, die Hardware wird nur einmal verkauft, die Software soll aber laufend gepflegt werden. Kein Thema.

IMO ist es jedoch überhaupt nicht in Ordnung, dass ihr sämtliche Patches hinter dieser Paywall versteckt. Ein Patch ist eine Fehlerbehebung und kein neues Feature, deshalb sollte der Kunde jederzeit Zugriff auf diese Patches haben und diese auch auf eurer Website sehen können. Schließlich hat er ja in der Vergangenheit für die Software gezahlt, deren Fehler damit behoben werden.

In unserem Fall hatte ich das Glück, dass der Vertriebler von sich aus auf mich zugekommen ist und gesagt hat: "Hey, das ESTA5-Absturz-Problem im Browser, da gibt es einen Patch". Ohne diesen Tipp hätte ich nie von der Fehlerbehebung erfahren.

Deshalb: Patches sollten auf der Website kommuniziert und jederzeit auch offen verfügbar sein!

.

andi90
Beiträge: 24
Registriert: Do 11. Okt 2018, 23:27

Re: Patches aktuell kundenunfreundlich - Verbesserungsvorschlag

Beitrag von andi90 » Di 29. Jun 2021, 21:24

Da kann ich nur zustimmen!

andi90
Beiträge: 24
Registriert: Do 11. Okt 2018, 23:27

Re: Patches aktuell kundenunfreundlich - Verbesserungsvorschlag

Beitrag von andi90 » Di 6. Jul 2021, 15:51

Als Nachtrag wäre noch zu erwähnen, dass man die Vereine darüber informieren könnte wenn der Zeitraum der "Updates" ausläuft und nicht einfach den Login zum Download deaktivieren.

Man denkt dann erstmal man hat sich im Passwort vertippt, stattdessen wurde der Login deaktiviert.

Wie wird nun in Zukunft mit Fehlerbehebungen umgegangen?
Es ist uns schon klar, dass neue Funktionen bezahlt werden müssen, jedoch sollten Patches zur Fehlerbehebung immer allen kostenlos zur Verfügung stehen.

Birkschuetz
Beiträge: 43
Registriert: Mo 21. Mär 2016, 19:45

Re: Patches aktuell kundenunfreundlich - Verbesserungsvorschlag

Beitrag von Birkschuetz » Sa 10. Jul 2021, 14:04

Hallo zusammen

Ich werde hier jetzt mal antworten!

Zu Punkt 1 Ich habe wenn ich eine neue Anlage kaufe 24 Monate das Recht auf den kostenlosen Download. Beispiel: Am 10.07.2021 habe ich die Anlage gekauft (Rechnungsdatum). Dann kann ich doch bis zum 10.07.2023,alles was benötigt wird herunterladen, das kann man doch im Kopf rechnen! Soviel ich weis ist da immer noch 3-4 Wochen Kulanzzeit bis der Account geschlossen wird. Also kann ich bis ca. 10.8.2023 alles Downloaden.

Zu Punkt 2 Wenn Ihr die Upgrades heruntergeladen habt, könnt Ihr auch die dafür bestimmten Patches herunterladen! Auch wenn kurzfristig nach dem Download der SW Euer Downloadbereich gesperrt wurde, meldet Euch doch an Euren Vertriebspartner! Dieser wird Euch mit Sicherheit den Patch zukommen lassen der für Eure Software geschrieben wurde.

Ein generelles freigeben der Patches verursacht evtl. nur Fehler bzw. kann gar installiert werden, da durch entsteht nur Verärgerung der Vereine!
Einen Patch für z.B. 4.9.7.a könnt Ihr nicht auf eine ältere Softwareversion (4.8.6.) installieren! Für diese Software gibt es evtl. ältere Patches die die kleinen Fehler der Software behebt!

Ich finde die Vorgehensweise von Meyton völlig in Ordnung!


Gruß Birkschütz

Antworten