Suse 15.1 Installation

Antworten
svekarp
Beiträge: 27
Registriert: Mi 13. Jul 2016, 09:15
Verein/Verband: SV Einigkeit Karpfhofen e.V.

Suse 15.1 Installation

Beitrag von svekarp » Fr 27. Mär 2020, 11:44

Hallo Meyton Team,

die Installation von Suse 15.1 lief anhand der Anleitung problemlos,
jedoch lässt sich das System nicht booten.
Ich habe etwas im Internet nachgeforscht, es hängt scheinbar mit dem MBR zusammen, der
beim Bootvorgang nicht gefunden wird.
Details finden ihr bitte im beigefügten Link.

Hardware: Lenovo T420S, der Rechner ist schon 8 Jahre alt, könnte das die Ursache sein ?

Es wäre super, wenn wir das Problem lösen könnten, Danke schon mal.

Viele Grüße
Josef Wechslberger
SV Einigkeit Karpfhofen

https://www.dropbox.com/s/nujc5xqyye5pv ... n.pdf?dl=0

HPWester
Beiträge: 30
Registriert: Fr 17. Feb 2017, 08:37

Re: Suse 15.1 Installation

Beitrag von HPWester » Sa 28. Mär 2020, 08:43

Es könnte vielleicht helfen im BIOS die Boot-Methode von Secure Boot auf Compatibility Support Module (CSM) umzustellen und die Installation erneut durchzuführen.

svekarp
Beiträge: 27
Registriert: Mi 13. Jul 2016, 09:15
Verein/Verband: SV Einigkeit Karpfhofen e.V.

Re: Suse 15.1 Installation

Beitrag von svekarp » Di 31. Mär 2020, 13:50

Hallo,

danke für den Tipp, leider brachte es keinen Erfolg.
Ich habe eine Neuinstallation auf einem 13.2 System durchgeführt, dabei ist mir bei der Plattenpartionierung folgendes aufgefallen:

MS-DOS-Partionstabelle auf /dev/sda löschen.

Diese Tabelle wird scheinbar bei der 15.1 Installation nicht mehr angelegt, könnte das die Ursache sein ?

Ich habe einen Screen Shot hochgeladen, bitte den Link ausführen.

Vielen Dank
Josef Wechslberger

https://www.dropbox.com/s/uapzuwgsxgcon ... p.jpg?dl=0

Anmerkung:

es sieht so aus, als könnte das BIOS die Partitionstabelle in GPT Format nicht lesen, ich habe versichucht diese auf MS-DOS umszustellen, leider erfolglos. Ein Rat hierfür wäre sehr gefragt.

Antworten